Allgemeine Geschäftsbedingungen („AGB“)

Rechtliche Informationen und Hinweise zur Nutzung unserer Website. Bitte lesen Sie diese sorgfältig durch. Sie sind gültig ab 30. April 2020.

1. Allgemeines, Akzeptieren der AGB
Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) regeln die Beziehungen zwischen Ihnen als Nutzerin und Nutzer („Nutzer“) und der Consular Assistance Center Association („CAC“) als Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für die ausländischen Gemeinschaften in ihren Beziehungen mit den Konsulaten und sonstigen Institutionen ihres Herkunftsstaates.
Die Produkte und Dienstleistungen von CAC werden hauptsächlich, aber nicht ausschliesslich, über die Webseite www.consular-assistance-center.com (die “Website”) angeboten. Zur Website gehörend verstehen sich auch die entsprechenden digitalen Einträge von CAC in sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram u. a.
Die Website ist Eigentum von CAC. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie diesen AGB und den rechtlichen Informationen im Zusammenhang mit unseren Produkt- und Dienstleistungsangeboten, sowie in diesem Zusammenhang allenfalls von uns angebotenen Dienstleistungen und Produkte Dritter, zu. Sollten Sie nicht zustimmen, dürfen Sie unsere Website und unsere Produkt- und Dienstleistungsangebote nicht verwenden.

2. Urheber- und andere immaterielle Rechte
Sämtliche Inhalte der Website (Texte, Grafiken, Benutzeroberflächen, Softwareprogramme, Fotografien, Marken, Logos, Illustrationen usw.) und dessen Verwendung in der Anordnung, im Design und im Gesamtbild der Website sind im Eigentum von CAC oder unserer Lizenzgeber und unterliegen den Copyright- und Markenrechten sowie den anderen Normen zum Schutz des geistigen Eigentums und gegen den unlauteren Wettbewerb.
Falls nicht ausdrücklich durch diese Nutzungsbedingungen gestattet, dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung von CAC keine Teile der Website und keine ihrer Inhalte kopiert, vervielfältigt, neu veröffentlicht, hochgeladen, gepostet, öffentlich angezeigt, übersetzt oder auf sonstige Art und Weise auf anderen Computern, Servern, Websites oder anderen Medien zum Zweck der Veröffentlichung, Verteilung oder zu geschäftlichen Zwecken benutzt werden.

3. Nutzung der Website
Sie dürfen Informationen über Produkte und Dienstleistungen von CAC nutzen, unter der Voraussetzung, dass Sie (1) keinerlei Eigentumsvermerke in Kopien solcher Inhalte entfernen, (2) die Inhalte ausschliesslich zum Zwecke Ihrer persönlichen, nicht kommerziellen Information nutzen, (3) keine Änderungen an solchen Inhalten vornehmen und (4) in Bezug auf solche Inhalte keine zusätzlichen Angaben machen oder Gewährleistungen übernehmen.
Es ist Ihnen nicht gestattet, die Website oder ihre Inhalte für Zwecke zu nutzen, die rechtswidrig, durch diese AGB verboten sind oder für Aktivitäten, die gegen die Rechte von CAC oder Dritten verstossen.
Unsere digitalen Produkte und Dienstleistungen sind in der Regel rund um die Uhr verfügbar. CAC behält sich das Recht vor, jederzeit und ohne vorherige Ankündigung Änderungen der Website oder an deren Inhalte auszuführen oder den Zugriff auf die Website oder auf einen Teilbereich der Website einzuschränken oder die Aussetzung oder den Betrieb der Website oder von Teilbereichen der Website vorübergehend zu unterbrechen oder dauernd einzustellen. Dem Nutzer können nach den entsprechenden Vorgängen gespeicherte Inhalte eines Produktes allenfalls nicht mehr zur Verfügung stehen.

4. Von Ihnen selbst erstellte Inhalte
Beiträge und Inhalte, die von Ihnen in unseren Blogs, Foren, Chats, Kommentaren und anderen Mitteilungen zur Verfügung gestellt werden, dürfen nicht rechts- oder sittenwidrig sein, sondern der anwendbaren Rechtsordnung und den allgemeinen Anstandsregeln genügen. Nicht toleriert werden insbesondere beleidigende, verleumderische, ehrverletzende, ruf- und geschäftsschädigende, sexistische oder rassistische Äusserungen sowie Aufforderungen zu Gewalt oder sonstigen Straftaten. Unzulässig sind ebenfalls Inhalte, die keinen Bezug zu unserer Website oder deren Produkt- und Dienstleistungsangebot haben sowie Werbung und Kauf- oder Boykottempfehlungen.
Sie sind für den Inhalt Ihrer Beiträge selbst verantwortlich und tragen alleine die rechtlichen Konsequenzen aus Verfehlungen. Sie verpflichten sich, CAC von sämtlichen Ansprüchen Dritter, die aufgrund Ihrer Beiträge geltend gemacht werden, frei zu zeichnen. CAC behält sich das Recht vor, bei Verfehlungen gegen diese Richtlinien rechtliche Schritte gegen das fehlbare Verhalten des Verfassers einzuleiten. CAC lehnt jede Haftung für selbst erstellte Inhalte unserer Nutzer ab. Wir behalten uns das Recht vor, Einträge ohne Angabe von Gründen zu ändern oder zu löschen.
Mit der Verfassung von Beiträgen und Inhalten auf unserer Website gewähren Sie uns das Recht, Ihre Beiträge uneingeschränkt zu nutzen und insbesondere zu speichern, wiederzugeben, zu ändern zu übersetzen, weiterzuleiten, sowie diese Rechte Dritten einzuräumen.

5. Kostenpflichtige Produkte und Dienstleistungen
Es gelten möglicherweise zusätzliche Geschäftsbedingungen für Einkäufe von Produkten oder Dienstleistungen und für spezielle Teile der Website, die hiermit allesamt zum Gegenstand dieser AGB gemacht werden. Sie erklären sich einverstanden, solche zusätzlichen Bedingungen einzuhalten.
Im Falle eines Konfliktes zwischen diesen AGB und den Bedingungen, die für einen bestimmten Teil der Website bereitgestellt wurden oder für Produkte und Dienstleistungen, die auf der Website angeboten werden, gelten letztere für Ihre Nutzung des betreffenden Teils der Website oder der betreffenden Dienstleistung.
Sofern vorhanden, unterliegen die Verpflichtungen von CAC hinsichtlich der angebotenen Produkte und Dienstleistungen ausschliesslich den Verträgen, gemäss derer diese zur Verfügung gestellt werden. Nichts auf dieser Website darf im Sinne einer Änderung solcher Verträge ausgelegt werden.
Durch Aufruf und Nutzung des bestimmten Teils der Website sowie des Bestätigen der entsprechenden Zahlungsschaltfläche am Ende des Bestellprozesses erfolgt eine verbindliche Bestellung des gewünschten digitalen Produktes oder der sich im Warenkorb befindenden Waren. CAC informiert Sie umgehend über den Empfang der Bestellung oder liefert Ihnen das digitale Produkt durch eine automatisierte E-Mail. Diese E-Mail bestätigt, dass der Kaufvertrag zustande gekommen ist. Sie verpflichten sich, den Kaufvertrag anzunehmen und sich durch ihn zu binden. Bitte Nutzen Sie unser kostenpflichtiges Produkte- und Dienstleistungsangebot nicht, wenn Sie nicht alle Bedingungen des Kaufvertrages annehmen. Es besteht kein Widerrufsrecht für digitale Produkte.
CAC kann jederzeit und ohne vorherige Ankündigung Änderungen an den auf der Website angebotenen Produkten und Dienstleistungen oder an den angegebenen Preisen dieser Produkte und Dienstleistungen vornehmen.

6. Benutzerkonto, Passwort und Sicherheit
Für den Kauf bestimmter Produkte oder Dienstleistungen, die auf der Website angeboten werden, ist möglicherweise die Einrichtung eines Benutzerkontos (einschliesslich Festlegen eines persönlichen Benutzernamens und eines Passworts) erforderlich. Sie übernehmen die alleinige Verantwortung für das Gewährleisten der Vertraulichkeit und zum Schutz der Daten Ihres Benutzerkontos, einschliesslich des Passworts, sowie für sämtliche Aktivitäten, die mit Ihrem Benutzerkonto infolge einer Offenlegung dieser Informationen ausgeführt werden. Sie erklären sich einverstanden, CAC sofort über jegliche unbefugte Nutzung Ihres Benutzerkontos oder des Passworts oder über eine Verletzung der Sicherheit zu informieren. Sie können für eventuelle Verluste von CAC oder anderen Benutzern oder Besuchern der Website, die durch die Nutzung Ihres persönlichen Benutzernamens, Ihres Passworts oder Ihres Benutzerkontos durch eine andere Person entstehen, haftbar gemacht werden.

7. Datenschutz
Die Datenschutzrichtlinie von CAC gilt für die Nutzung dieser Website und unserer Produkte und Dienstleistungen. Diese gibt Ihnen Auskunft darüber, wie wir mit Informationen umgehen, welche Sie uns über sich zur Verfügung stellen. Die darin enthaltenen Bestimmungen werden durch diesen Verweis zum Gegenstand dieser AGB. Durch Nutzung dieser Website nehmen Sie überdies zur Kenntnis und erklären sich einverstanden, dass Übertragungen über das Internet niemals komplett privat oder sicher sind. Ihnen ist bekannt, dass sämtliche Nachrichten oder Informationen, die Sie an die Website senden, von anderen gelesen oder abgefangen werden können, und zwar auch dann, wenn ein spezieller Hinweis vorhanden ist, dass eine bestimmte Übertragung (z. B. von Kreditkartendaten) verschlüsselt erfolgt.

8. Links zu anderen Webseiten und zur Website von CAC
Diese Website enthält möglicherweise Links zu anderen, unabhängigen Webseiten von Dritten (“verlinkte Webseiten”). Solche verlinkten Webseiten werden unseren Besuchern nur zur Information bereitgestellt. Sie werden nicht von CAC betrieben und CAC ist für die Inhalte solcher verlinkten Webseiten nicht verantwortlich und befürwortet diese auch nicht. Dazu zählen auch alle Informationen oder Materialien, die auf solchen Webseiten vorhanden sind. Sie müssen selbst unabhängig entscheiden, ob und wie Sie diese verlinkten Webseiten nutzen.

9. Haftungsausschluss
CAC macht keinerlei Zusicherung, dass die Website oder dessen Inhalte, Dienste oder Funktionen fehlerfrei oder störungsfrei sind oder dass Fehler korrigiert werden oder dass Ihre Nutzung der Website bestimmte Ergebnisse hervorbringt. Insbesondere haftet CAC nicht für Verfehlungen und Versäumnisse Dritter.
Die Website und ihre Inhalte werden ohne Mängelgewähr und nach Verfügbarkeit bereitgestellt. Alle auf der Website bereitgestellten Informationen, einschliesslich der Preise für die von uns zur Verfügung gestellten Produkte und Dienstleistungen, können jederzeit ohne Vorankündigung geändert werden.
Die Verwendung der von CAC angebotenen Informationen, Inhalte, Produkte und Dienstleistungen liegt in Ihrer eigenen Verantwortung. CAC kann nicht garantieren, dass sämtliche Dateien oder andere Daten, die Sie von der Website herunterladen oder Ihnen durch die Nutzung unseres Produkte- und Dienstleistungsangebots gesendet werden, frei von Viren, Mängeln oder zerstörerischen Funktionen sind. CAC lehnt jegliche Gewährleistung oder Rechtsanspruch ab, einschliesslich einer Gewährleistung der Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität und Eignung für einen bestimmten Zweck der auf der Website angebotenen Informationen, Inhalte, Produkte und Dienstleistungen.
CAC lehnt jegliche Haftung für sämtliche Handlungen, Unterlassungen und Gebaren Dritter in Bezug auf Ihre Nutzung der Website und/oder jeglicher Produkte und Dienstleistungen von CAC ab. Sie tragen die gesamte Verantwortung für Ihre Nutzung der Website und sämtlicher verlinkter Websites. Ihr einziges Rechtsmittel gegenüber CAC bei Unzufriedenheit mit der Website oder mit deren Inhalten besteht darin, die Website oder deren Inhalte nicht weiter zu verwenden. Diese Einschränkung des Rechtsschutzes ist Teil der Übereinkunft zwischen den Vertragsparteien.
Der oben stehende Haftungsausschluss gilt im Besonderen auch für alle Schäden, die aufgrund von Ausfall, Fehler, Unterlassung, Unterbrechung, Löschung, Störung, Verzögerung beim Betrieb oder bei der Übertragung, aufgrund eines Computervirus, durch Ausfall der Kommunikationsleitung, Diebstahl oder Zerstörung, unerlaubten Zugriff, unerlaubte Änderung oder Nutzung der Website entstehen, unabhängig davon, ob durch Vertragsbruch, unerlaubte Handlung, Fahrlässigkeit oder aus einem anderen Grund.
Wenn ungeachtet der anderen Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen festgestellt wird, dass CAC Ihnen gegenüber für Schäden haftbar ist, die aus Ihrer Nutzung der Website oder dessen Produkten oder Dienstleistungen resultieren, übersteigt die Haftung von CAC in keinem Fall das Vereinsvermögen. Die persönliche Haftung der Vereinsmitglieder ist ausgeschlossen.
Dieselben Haftungsbeschränkungen gelten für Organe und Vertreter, Mitglieder Mitarbeiter, Angestellte und Auftragsnehmer von CAC.

9. Schadloshaltung
Sie erklären sich einverstanden, CAC, seine Organe und Vertreter, Mitglieder, Rechtsvorgänger, Rechtsnachfolger, Mitarbeiter und Auftragnehmer schadlos zu halten gegenüber Forderungen, die von Dritten aufgrund Ihrer Nutzung der Website gegenüber CAC vorgebracht werden.

10. Verletzung dieser Nutzungsbedingungen
CAC darf jegliche Informationen, die wir über Sie haben (einschliesslich Ihrer Identität) offenlegen, wenn wir feststellen, dass eine solche Offenlegung in Zusammenhang mit einer Ermittlung oder Beschwerde hinsichtlich Ihrer Nutzung der Website erforderlich ist. Weiter darf CAC alle Informationen offenlegen, um eine Person zu identifizieren, zu kontaktieren oder zu verklagen, die möglicherweise die Rechte oder das Eigentum von CAC oder die Rechte oder das Eigentum von Besucher oder Nutzer der Website verletzt oder stört.
CAC behält sich das Recht vor, jederzeit sämtliche Informationen offenzulegen, die zur Einhaltung geltender Gesetze, Vorschriften, Rechtswege und behördlicher Anfragen für notwendig erachtet werden. CAC darf Ihre Informationen auch offenlegen, wenn geltende Gesetze eine solche Offenlegung erfordern oder gestatten, beispielsweise zum Austausch von Informationen mit Behörden oder sonstigen Dritten zum Zwecke der Betrugsbekämpfung.
Sie anerkennen und erklären sich einverstanden, dass CAC sämtliche Übertragungen oder Mitteilungen von Ihnen an CAC über die Website oder über unser Produkte- und Dienstleistungsangebot aufbewahren und ggf. auch offenlegen darf, wenn dies gesetzlich verlangt wird oder wenn CAC feststellt, dass eine solche Aufbewahrung oder Offenlegung angemessen ist, um (1) gesetzliche Vorschriften einzuhalten, (2) die AGB durchzusetzen, (3) auf Behauptungen zu reagieren, dass solche Daten die Rechte anderer verletzen, oder (4) um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von CAC, seiner Organe und Vertreter, Mitglieder, Mitarbeiter und Auftragnehmer, Besucher oder Nutzer der Website und der Öffentlichkeit zu schützen.
Sie erklären sich einverstanden, dass CAC nach eigenem Ermessen und ohne vorherige Ankündigung Ihren Zugriff auf die Website beenden oder den Zugriff auf die Website blockieren kann, wenn wir feststellen, dass Sie diese AGB oder andere Vereinbarungen oder Richtlinien verletzt haben, die möglicherweise mit Ihrer Nutzung der Website in Verbindung stehen können und insbesondere auch aus folgenden Gründen: (1) Anfragen durch Vollzugsbehörden oder andere Behörden, (2) auf Anfrage von Ihnen (selbst veranlasste Auflösung des Benutzerkontos), (3) Einstellung oder Änderung der Materialien der Website oder der darauf angebotenen Dienstleistungen, (4) technische Schwierigkeiten.
Sie erklären sich ausserdem einverstanden, dass jegliche Verletzung dieser AGB durch Sie eine unrechtmässige und unlautere Geschäftspraktik darstellt, welche CAC Schaden zufügt und Sie willigen ein, dass CAC Unterlassungsklagen anstreben oder Ansprüche auf Schadenersatz erwirken kann. Andere Rechtsbehelfe bleiben vorbehalten.
Für den Fall, dass CAC aufgrund einer Verletzung dieser Nutzungsbedingungen durch Sie gerichtlich gegen Sie vorgeht, ist CAC berechtigt, von Ihnen die Zahlung aller begründeten Kosten und Gebühren für eine solche Klage einzufordern, zusätzlich zu eventuellen anderen Ansprüchen, die CAC zugesprochen werden. Sie erklären sich mit der Zahlung solcher Kosten einverstanden. Sie erklären sich einverstanden, dass CAC Ihnen oder Dritten gegenüber nicht für eine Beendigung Ihres Zugriffs auf die Website aufgrund einer Verletzung dieser AGB haftbar ist.

11. Rechtsunwirksamkeit bei richterlichem Verbot
Sollte ein zuständiges Gericht eine Bestimmung dieser AGB für ungültig oder als nicht durchsetzbar befinden, wird die entsprechende Bestimmung im geringsten erforderlichen Umfang eingeschränkt bzw. gestrichen und durch eine gültige Bestimmung ersetzt, welche die Absicht dieser AGB am besten wiedergibt, sodass diese vollumfänglich wirksam bleiben.

12. Übrige Bestimmungen
CAC verwaltet und betreibt die Website www.consular-assistance-center.com aus der Schweiz aus. Obgleich die Website weltweit zugänglich ist, sind nicht alle Produkte oder Dienstleistungen, die über die Website angeboten werden, für alle Personen oder in allen geografischen Gebieten angemessen oder verfügbar.
CAC behält sich das Recht vor, die Bereitstellung ihrer Produkte oder Dienstleistungen für gewisse Benutzer oder geografische Gebiete zu beschränken. Der Zugriff auf die Website erfolgt auf Ihre eigene Initiative und Sie allein sind für die Einhaltung der anwendbaren lokalen Gesetze verantwortlich.
Diese AGB stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und CAC hinsichtlich Ihrer Nutzung der Website dar. Wenn CAC nicht auf die strikte Einhaltung der AGB besteht oder diese nicht durchsetzt, ist dies nicht als Verzicht auf etwaige Ansprüche oder Rechte auszulegen, die CAC zur Durchsetzung dieser AGB zustehen.

13. Anpassungen der AGB
CAC behält sich das Recht vor, die AGB nach eigenem Ermessen jederzeit zu ändern oder zu ergänzen. Bitte halten Sie sich in eigener Verantwortung regelmässig über etwaige Änderungen an diesen AGB auf dem Laufenden. Durch Ihre fortgesetzte Nutzung der Website nach Bekanntgabe von Änderungen akzeptieren Sie die Änderungen und stimmen diesen zu. Sofern Sie die AGB einhalten, räumt Ihnen CAC das Recht ein, die Website aufzurufen und zu nutzen.

14. Sprachfassung
CAC stellt Ihnen möglicherweise Übersetzungen der AGB in anderen Sprachen zur Verfügung. Diese Übersetzungen dienen, sofern vorhanden, lediglich der generellen Information. Rechtsverbindlich sind ausschliesslich die AGB in deutscher Sprache. Sie nehmen zur Kenntnis und erklären sich damit einverstanden, dass die Nutzung der Website und deren Produkt- und Dienstleistungsangebot ausschliesslich den AGB in deutscher Sprache unterliegt.

15. Gerichtsstand und geltendes Recht
Sie erklären sich einverstanden, dass alle Klagen bezüglich Ihres Zugriffs oder Ihrer Nutzung der Website, einschliesslich aller verbundenen Handlungen und Streitfälle, der schweizerischen Gerichtsbarkeit unterliegen, ungeachtet eventueller Bestimmungen zu Gesetzeskollisionen. Anwendbar ist das schweizerische Recht. Sie anerkennen die Zuständigkeit der schweizerischen Gerichte und der Anwendung des schweizerischen materiellen Rechts und verzichten auf jegliche Einwände hinsichtlich einer solchen Gerichtsbarkeit.

16. Feedback und Informationen
Jegliches Feedback, das Sie auf dieser Website geben, wird als nicht vertraulich erachtet. CAC kann solche Informationen uneingeschränkt nutzen. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte unter den Telefonnummern:

    • 0900 331 331 (CHF 2.99/Minute) aus der Schweiz
    • 09001 331 311 (EUR 2.49/Minute) aus dem Europäischen Wirtschaftsraum

© Consular Assistance Center Association